Nato-Zwinger-Breitbau-Übersicht - BROMET Onlineshop

Produkte     In Ihrem Warenkorb
Kg
Direkt zum Seiteninhalt

Nato-Zwinger-Breitbau-Übersicht

Hundezwinger > Nato-Zwinger


Gitterfrontmaschung 50x50x4 mm oder in Stab-ausführung 8 mm Abstand 55 mm.
Durch diese Bauweise ensteht ein von drei Seiten windgeschützter Raum.


Dieser Zwinger kann mit Faltfenstern ausgestattet werden. So kann der Zwinger ganz oder teilweise in Sekunden geschlossen werden.
Die Zuchtzelle ist auch in den Ausführungen Rustica und Europa lieferbar.

Für Standard-Schutzecke-Vollschutz und Zuchtzelle

Für Standard und Vollschutz
Nato-Zwinger  Allgemeine  Beschreibung:

BROMET - Zwinger werden mit Fundamentsteinen und Holzböden geliefert. Dadurch ist es möglich, ohne
Erd- Betonarbeiten eine Anlange schnell und günstig zu erstellen.
Der Holzboden liegt auf den 8 cm hohen Steinen auf und hat somit eine gute  Unterbelüftung.
Unser Nato-Zwinger wird als Baukastensystem hergestellt. Dieser Zwingertyp kann beliebig erweitert bzw.
unterteilt werden. Eine Kombination mit unseren Rustica- bzw. Ganzstahl-Zwingern ist ebenfalls möglich.

Bei Reihenanlagen können Sie zwischen Breit- und Teifbauweise wählen. Die Tiefbauweise empfiehlt sich
bei Reihenanlagen durch ihren kompakten Platzbedarf. Das Dachgefälle kann wahlweise nach hinten oder
nach vorne montiert werden.
Alle Zwinger sind mit einem Dachvorsprung vorne von 15 cm und hinten von 8 cm ausgestattet.
Als Sonderausrüstung kann der Dachvorsprung auf 1m vergrößert werden.
Beschreibung der Bauteiteile:
Dach:
Verzinktes Profilblech, das keine Nebengeräusche bei Regen erzeugt.
Holzboden:
Verarbeitet zu Bodenteilen 2 x 1 m, bestehend aus 25 mm starken nordischen Fichten-Bohlen und 2 Kanthölzern 60 x 60 mm Querschnitt. Die Bodenteile können jederzeit zur Reinigung herausgenommen werden, was bei der Entseuchung der Anlage von Vorteil ist.
Fundamente:Betonsteine, Kantenlänge 20 cm, Höhe 8 cm.
Die benötigte Aufbaufläche ist in der Breite und Tiefe + 0,5m ausgehend von der angegebenen Hundezwingergröße.
Verankerung:Gegen Sturm wird die Anlage durch mitgelieferte Ankereisen, die nach der Montage im Boden einbetoniert werden, gesichert.
Frontelemente wahlweise in Gitter oder Stäben:
Gitterelement:
Elementhöhe 1,825m       Rundstahlgitter, Maschenweite 50 mm, Drahtstärke
                                        4 mm, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461.
Stabelement:Elementhöhe 1,825m       Stababstand 55 mm, Massivstäbe 8 ,1 Verteifungsstab
                                         mittig, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461                        
Seitenwände:
Elementhöhe 1,825 m Stahlrohrrahmen 30 x 30 x 1,5 mm, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461,
mit eingeschraubter,12mm starker Mehrschichtplatte, Phenolhartz-Beschichtung, extrem wider-standsfähig und leicht zu reinigen.
Aufgrund der Oberflächenbeschaffenheit der Mehrschichtplatten, kann es vorkommen, daß durch den Witterungseinfluss( Sonne/ Regen), sich Farbpikmente von den Platten lösen und sich unten am feuerverzinkten Stahlrohrrahmen sowie an den verzinkten U-Schienen ablagern können. Die braune Ablagerung ist allerdings kein Rost. Leider läßt sich dieses Phänomen nicht umgehen, die Verzinkung wird dadurch aber nicht beeinflusst.
Stahlrohrrahmen 30 x 30 x 1,5 mm, feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461, mit eingeschraubter,12mm starker Mehrschichtplatte, kunststoffbeschichtet, extrem wiederstandsfähig und leicht zu reinigen.
Aufgrund der Oberflächenbeschaffenheit der Mehrschichtplatten, kann es vorkommen, daß durch den Witterungseinfluss( Sonne/ Regen), sich Farbpikmente von den Platten lösen und sich unten am feuerverzinkten Stahlrohrrahmen sowie an den verzinkten U-Schienen ablagern können. Die braune Ablagerung ist allerdings kein Rost.
Leider läßt sich dieses Phänomen nicht umgehen, die Verzinkung wird dadurch aber nicht beeinflusst.
Über die Standsicherheit unserer Nato-Zwingeranlangen liegt ein statischer Nachweis in Form einer Baustatik vor.
Zurück zum Seiteninhalt