Hochbeet - BROMET Onlineshop

Kg
Produkte     In Ihrem Warenkorb
Direkt zum Seiteninhalt
Kontakt

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
_____________
Please follow us:

Hochbeet

Hochbeet
Hochbeet Höhe: 0,80m
in den Längen 0,80m - 1,60m - 2,40m
Variante bitte wählen
Fest montierte Lärchebohlen
zzgl. Versand
539.00 €(Mwst Inkl.)
Hinzufügen
Hochbeet
Hochbeet Höhe: 0,80m
Fest montierte Lärchebohlen
zzgl. Versand
539.00 €(Mwst Inkl.)
Hinzufügen
Hochbeet
Hochbeet Höhe: 0,80m
Fest montierte Lärchebohlen
zzgl. Versand
815.00 €(Mwst Inkl.)
Hinzufügen
Allgemeine Beschreibung:
Unsere Hochbeete bestehen aus Einzelelementen, die jeweils in ein senkrechtes Vierkantrohr unkompliziert eingehangen werden.
Die Innenseiten des Hochbeetes sind mit verzinkten Blechen ausgekleidet, dadurch wird eine Staunässe an den Brettern vermieden.
Der große Vorteil ist, dass wir keine zusätzliche Folie, zum Auskleiden des Hochbeetes benötigen.
Die Elementbauweise ermöglicht jederzeit das Hochbeet zu erweitern.

Wir empfehlen Randplatten zum Auflegen Größe: 60x250x1000mm.
Diese sind in den meisten Baumärkten erhältlich.

Breite
Höhe
Beschreibung der Bauteile
Hochbeet-Element
Bretter sind gerade in die U-Profile fest montiert
78,5 cm
Der Raster im Aufbau beträgt 81,5 cm
81,0 cm
Vormontierte Elemente: Senkrecht sind beidseitig feuerverzinkten 25x25er U-Schienen.
In diese sind 4 sehr widerstandsfähige naturbelassene 20x140 Lärchebohlen fest montiert. Jeweils mit einem verzinkten Blech für die Innenseite versehen.
Hochbeet-Pfosten

83,5 cm
Vierkantrohre 30x30x1,5mm feuerverzinkt
Wir bieten Ihnen hier ein schönes, stabilies sowie preiswertes und umweltfreundliches Hochbeet an.
  • Die unbehandelten Lärchenbretter sind wesentlich härter und langlebiger als Fichtenbretter.
  • Die hohe Härte der Bretter kann aber bewirken, dass die Lärchenbretter Trocknungsrisse aufweisen können.
  • Dies bedingt auch angerissene Astlöcher die beim Hobeln entstehen können.
  • Auch ist ein Schüsseln (gewölbt sein) der Bretter nicht auszuschließen.
  • Die Bretter können auch leichte Baumkanten aufweisen.
Unsere Aufbauvarianten
Zurück zum Seiteninhalt